Letztes Feedback

Meta





 

Nicht gesellschaftstauglich

Guten Abend allerseits!

Ich muss gerade versuchen, ein bisschen Zeit tot zu schlagen. Mit mir ist derzeit wirklich nicht gut Kirschen essen. Ich versuche immer noch zu verarbeiten oder zu vergessen, was da auf der Arbeit gewesen ist. Ich hab auch schon mit Marc drüber gesprochen und das hat mich auch schon mit einem dezent besseren Gefühl zurück gelassen, aber wo ist denn nur mein Selbstbewusstsein hin? Kevin hat das vorhin sehr metaphorisch ausgedrückt, dass ein Wind mit Windstärke 8 mein Selbstbewusstseins-Kartenhaus umgeblasen hat. Und dass es jetzt mit ner Tube Uhu und ganz viel Liebhaben wieder aufgebaut werden muss. Das Ding ist nur, wie? Und was kann ich tun, damit es wieder besser wird?

Vorhin saß ich mit Marc und Jessi hier rum und habe Marc meine Zeichnungen gezeigt, deren Erweiterung ich in letzter Zeit wieder intensiver auf mich nehme. Es war schön, weil Marc sich die Bilder ganz genau angesehen und interpretiert hat. Da ging es mir irgendwie gut. Und dann haben wir angefangen ganz leckeren Nudelauflauf zu kochen. Eti kam heim und hat himmlisch gut gerochen und schön ausgesehen, und es hat gut getan, ihn zu sehen. Das Essen war so lustig, bis auf dass auf einmal irgendein Nachbar vor meinem Balkon stand und sich über unsere Lautstärke beschwert hat. -__- Freitag abends! Ab danach wurde meine Laune irgendwie schlechter. Wir haben dann angefangen Munchkin zu spielen und obwohl ich mich vorher so doll drauf gefreut hatte, hab ich auf einmal überhaupt keine Lust mehr darauf gehabt und war nur noch genervt. Warum und was ist nur mit mir los? Jetzt sitze ich hier und schreibe und Jessi, Marc und Eti spielen. So wie früher grenze ich mich selbst voll aus.  

Ich habe jetzt erst mal zwei Wochen Urlaub. Nächstes Wochenende fahren wir dann nach Hamburg. Möglicherweise hilft mir das Herauskommen aus dem Alltag mich wieder vollständig zu geneerieren. Das Gespräch mit Birte hatte mir so gut geholfen und auch das Amphi hat eigentlich echt gut getan. Aber irgendwie war es nicht genug. 

Aber immerhin ist meine EC Karte mittlerweile angekommen und ich muss nun nur noch auf die Pin warten. Mama geht es auch ein wenig besser und das ist ja immerhin schon ein wenig Positives, Morgen wollten wir eigentlich in den Holiday Park fahren, aber wahrscheinlich ist das Wetter schlichtweg einfach zu schlecht. Was für ein verregneter und kalter Sommer... 

So, nun hab ich aber keine Lust mehr rum zu jammern.

Ich schreib bald wieder...  

23.7.11 01:20

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rina (23.7.11 13:05)
Och sweety das hört sich ja alles nicht so gut an im moment bei dir. Find es voll blöd das es dir im mom so schlecht zu gehen scheint. Ich mag nicht wissen das du niedergeschlagen bist wenn ich dir nicht helfen kann *und dazu noch so weit von dir weg wohne* Würd dich jetzt gern in Arm nehmen und mal feste drücken damit es dir wieder besser geht. Wenn ich könnte würde ich dir deine ganzen Sorgen einfach weg nehmen und sie ganz weit von dir weg schaffen wo sie dir nicht mehr die Laune verderben können.
Ich hab dich lieb meine süße und hoffe das bald wieder alles gut ist bei dir. Fühl dich mal mental von mir ganz lieb gedrückt ja?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen