Letztes Feedback

Meta





 

My plans and targets

...Klingt fast wie ein Songtext aber beschreibt treffend die Gedanken, die ich jetzt aufschreiben mag.
Hallo ihr Lieben!
Dieses Mal vergehen nur ein paar Tage bis zum nächsten Eintrag, huldigt mich! :D
Silvester war ziemlich durchwachsen. Von einem kaputten Rock (womit ich mit dem Schleifchen am Herd hängen geblieben bin) bis zu 3 Löchern im Arm weil Danis Kater meinte, er müsste seine Zähnchen in meinen linken Unterarm versenken (und der Kater nur noch 3 funktiobierende Beisszähnchen hat) war so ziemlich alles dabei. Der Arm hat jetzt einen riesengroßen blauen Fleck und 3 Löcher die so langsam abheilen. Ich muss da jetzt jeden Morgen so eine orangene Jodsalbe drauf machen und ein Pflaster, damit es sich nicht entzündet. Solange, bis es so weit verheilt ist. Aber der Kater ist trotz allem süß.

Ich bin eigentlich auch immer noch ganz hin und weg von "Cats", das ich mir letzte Woche in Oberhausen mit Eti angesehen hab. Es war wirklich wundervoll! Wo wir dann in Oberhausen waren, hatte ich probiert mich mit Rina dort zu treffen, aber blöderweise ist die Bahn ausgefallen, die sie nach Oberhausen gebracht hätte. Man war ich traurig! Das wäre dann wirklich ein perfekter Miniurlaub gewesen. So war er nur fast perfekt.

Hab jetzt auch schon einen Tisch reserviert für meinen Bday. Und habe auch schon ein paar Zusagen. Und bin auch dabei, den Streit mit meiner Freundin aus der Welt zu schaffen, was mich natürlich um so mehr freut, weil sie dann möglicherweise dabei sein wird. *__*
Donnerstag darf ich wieder Auto fahren. Bis ich wieder Gesangsunterricht habe, dauert es dann aber noch eine Woche, weil noch Ferien sind.

Jetzt hab ich doch nichts über meine plans and targets geschrieben. Naja mein Bday, Fahrstunde und Gesangsunterricht sind zwar gewissemassen Ziele, aber das passiert ja eh. Nur, dass wir uns vllt zum Sommer eine größere Wohnung suchen können, aber das ist eigentlich noch gar nicht richtig spruchreif, weil wir das erst mit der Vermieterin abklären müssen und der Mietvertrag dementsprechend umgeändert werden müsste. Aber total gigantisch, wenn das wirklich klappen würde! Die Wohnung ist zwar wunderschön, aber dennoch unpraktisch für unsere Lebensweise, wegen Eti seiner Schichtarbeit.

So viel also zum (geheimnisvollen) Planen meines Jahres - oder Monats. :D
Ich wünsch euch was!

3.1.12 18:55

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen